ABOUT DIRTY OLD SPICE

THE DANCY ALTERNATIVE

"Dirty Old Spice combines 2 voices with raw drum rhythms and heavy guitar riffs played through several amplifiers. This results in kind of dancy alternative rock music - be part of these guys’ powerful live-show!"

 

Hinter Dirty Old Spice stecken die beiden Münchner Musiker Jon Muse-Lee und Tom Ivers. Wie bei einem guten Wurschtbrot basieren die Stärken dieser außergewöhnlichen Kreation auf einer simplen 2er Kombination aus Schlagzeug und einer, durch drei Verstärker gespielten, Baritongitarre. Das Ergebnis ist druckvoller Alternative/Indie Rock, wobei vor allem der zweistimmige Gesang ein wichtiges Merkmal darstellt. Lasst euch von der energetischen Liveshow der Jungs mitreißen! 

 

Artikel der SZ Junge Leute (12.06.2018):

"Die Münchner Band Dirty Old Spice bringt etwas in die Rockmusik ein, das dort nicht so häufig Platz findet: Selbsthumor. Franz Rippel und Jonas Watzlowik machen Musik, die sich selbst nicht zu ernst nimmt. Im engen Zusammenspiel und oft zweistimmig, spielen die beiden sich durch die verschiedenen Stile der Rockmusik." 

 

Zum ganzen Artikel: https://jungeleute.sueddeutsche.de/band-der-woche-dirty-old-spice/?fbclid=IwAR2_R8U9uA4LS99njcMdibgr-RQkDT_6iKvLC0SIeiCyCb1k6rZw66-Cxdw